Österreich Vertrag mit handy

Eine Randbemerkung, die ich hier aus dem Weg gehen möchte, vor allem, wenn Sie aus einem englischsprachigen Land kommen. Formal werden Mobiltelefone in deutscher Sprache “Mobiltelefon” genannt, aber kaum jemand verwendet diesen Begriff hier. Stattdessen verwenden wir den Begriff “Handy”, um sich auf unsere Mobiltelefone zu beziehen (unabhängig davon, ob es sich um einen Ziegelstein oder ein Smartphone handelt). Also denken Sie nicht, dass die “Handyshops” eine Art Fast-Food-Bordelle sind, die Handjobs verteilen – oder dass Mädchen auf Sie treffen, wenn sie sagen, dass sie ihr Handy benutzen müssen. True für die Postfacheinstellungen, false für das Data Pack. Sie können die Datenoption in mein bob stoppen, indem Sie sich mit Ihrer Telefonnummer und Kundenkennwort anmelden. Punkt, der jedoch 🙂 AbschiedsgedankenDies ist keineswegs eine umfassende Liste aller betreibern In-Ort-Betreiber in Österreich. Es gibt einige spezielle VNOs, die Pläne mit eingeschlossenen Minuten zum Balkan (oder anderen internationalen Destinationen) anbieten. In ähnlicher Weise möchte ich noch einmal betonen, dass ich versucht habe, so unvoreingenommen wie möglich zu sein, aber als Mitarbeiter von A1 werde ich eine natürliche Voreingenommenheit aufgrund viel intimer Kenntnisse unserer Produkte standardmäßig haben. Wenn Sie etwas hinzuzufügen haben, zögern Sie nicht, in den Kommentaren hinzuzufügen! ja Pläne für Prepaid oder Vertrag (ab € 9,99 / Monat) Sie sollten sich die österreichische Vertragsvergleichsseite durchblicker ansiekchen, um den besten Vertrag für Ihre Situation zu finden.

Viele Leute kaufen jetzt Telefone getrennt von ihrem Vertrag, wie ich. Ich kaufte ein Samsung-Handy in einem Saturn-Store in Wien, völlig entsperrt und “unbranded”, und benutze es mit meiner SIM-Karte. Das Aufladen Ihrer Prepaid-Karte ist einfach: Sie können die Guthaben-Guthaben-Karte in den jeweiligen Handyshops, Supermärkten, Zeitungsständen, Postämtern und Tankstellen kaufen. Es gibt eine ganze Reihe von Telefonanbietern in Österreich, mit so vielen verschiedenen Tarifoptionen, dass man leicht verwirrt werden kann. Die meisten von ihnen haben eine Art Sondertarif für junge Erwachsene. Da sich die Tarifbedingungen ständig ändern, können wir sie hier nicht alle erklären. Aber wir können Ihnen eine Liste der österreichischen Anbieter und deren Websites für Sie geben, um zu überprüfen, welches Unternehmen die beste Option für Ihre Bedürfnisse bietet: A1, Bob, Drei, T-Mobile, Telering, Tele2 und ja. Es gibt eine Online-Plattform, die Ihnen bei der Entscheidung helfen könnte, welcher Tarif für Sie am besten ist. Sie können Ihre Bedürfnisse dort eingeben und es berechnet die besten Tarife für Sie. Die Website ist nur in deutscher Sprache verfügbar.

Wenn Sie sich für den Abschluss eines Vertrages entscheiden, benötigen Sie möglicherweise ein österreichisches Bankkonto. Ich bin neu in Österreich, nachdem ich vor 2 Monaten in Wien angekommen bin. Ich möchte eine österreichische SIM für mein Handy, verstehe aber nicht, wie ich das beste Angebot bekomme, was für mich eine SIM-Karte mit einem monatlichen Vertrag zu sein scheint. TechnologyAustria nutzt, wie der Rest Europas, GSM für seinen Mobilfunkstandard. GSM arbeitet auf einem Dualband 900/1800 MHz Frequenzband; 3G-Netze auf 2100 MHz. 4G (LTE) Netze arbeiten auf 800 MHz und 2600 MHz Planen Sie Wien oder eine andere Stadt in Österreich zu besuchen? Wenn Sie eine Prepaid-SIM-Karte von SimOptions kaufen, sparen Sie bis zu 95 % bei den internationalen Roaming-Gebühren.